Buchung Autoreisezug

Wenn Sie einen Autozug direkt online buchen möchten, haben Sie in Deutschland im Jahr 2020 folgende drei Möglichkeiten (diese redaktionelle Seite enthält werbliche Links):

1. Beim führenden Autozug-Anbieter Urlaubs-Express. Saisonal auf folgenden Strecken:

  • neu: Hamburg-Innsbruck
  • Hamburg-Verona
  • Hamburg-Villach
  • Hamburg-München (Sommer und Winter)
  • Hamburg-Lörrach (Betreiber BTE, siehe unten)
  • Düsseldorf-Verona
  • Düsseldorf-Villach
  • neu: Düsseldorf-Innsbruck (Winter)

2. Bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Zwei Strecken: Hamburg-Wien und Düsseldorf-Innsbruck. Buchungen für diesen „Nightjet“ bis zu 6 Monate im Voraus, bei Fahrplanwechsel auch weniger. ÖBB-Servicenummer (kostenpflichtig): 0043 – (0)5 1717

3. Bei dem Anbieter BahnTouristikExpress (BTE). Einzige Strecke: Hamburg-Lörrach.

Aktuell: Bei Urlaubs-Express sind ab sofort Buchungen für die Wintersaison 2020/21 möglich! Jetzt sogar zusätzlich auf der Strecke von Düsseldorf nach Innsbruck.

Außerdem lassen sich alle genannten Sommer-Verbindungen von Urlaubs-Express und ÖBB buchen. Aufgrund der Coronakrise und den damit verbundenen Grenzschließungen wurde der Start in die Sommersaison allerdings auf den 21. bzw. 25. Juni verschoben. Wer bereits zu einem früheren Termin (Ende Mai oder Anfang Juni) nach Süddeutschland oder Südwestdeutschland reisen möchte, kann dies voraussichtlich mit dem Bahntouristikexpress machen. Dieser Zug von Hamburg nach Lörrach lässt sich entweder direkt beim Betreiber oder ebenfalls über die Buchungsmaske des Urlaubs-Express buchen – siehe oben auf dieser Seite.

Bei weiteren Veränderungen an den Fahrplänen – hervorgerufen durch das neuartige Coronavirus – halten wir Sie möglichst auf dem Laufenden. Das Angebot der Deutschen Bahn mit den letzten Strecken Hamburg-Lörrach und Hamburg-München wurde 2016 endgültig eingestellt.